Vorbereitung auf das spätere Leben

SenQuality möchte das Bewusstsein für die Bedeutung einer positiven Planung für das spätere Leben stärken und ein individuelles, leicht zugängliches und flexibles Planungsinstrument für eigene Maßnahmen anbieten. Die Priorität des Projekts ist die individuelle Vorbereitung auf das spätere Leben, um das Wohlbefinden im dritten und vierten Lebensalter zu unterstützen.
Im Projekt verstehen wir das Altern als einen vielschichtigen Prozess, der das Leben auf viele verschiedene Arten beeinflusst. Daher konzentrieren wir uns nicht nur auf finanzielle Vorbereitung oder Gesundheitsmaßnahmen, sondern auf insgesamt 9 miteinander verbundene Lebensbereiche: Finanzen, Notfälle und außergewöhnliche Umstände, geistige und körperliche Fitness, Wohnen, Aussehen und Erscheinungsbild, soziale Beziehungen, Gesundheit, Freizeitaktivitäten und Lebensstil sowie Arbeit und Beschäftigung. Wir haben uns bei diesem Ansatz an den Arbeiten der WissenschaftlerInnen Anna E. Kornadt und Klaus Rothermund orientiert.

Die Ziele des Projekts sind

  • das Bewusstsein von Erwachsenen und Organisationen für die Bedeutung der Planung des späteren Lebens zu erhöhen
  • zu motivieren, mit der Vorbereitung auf das dritte und vierte Lebensalter zu beginnen
  • ein Handbuch zu erstellen, das die Bereiche der Vorbereitung und gute Beispiele aus den EU-Ländern beschreibt
  • eine digitale Plattform zu schaffen, die auf Selbstreflexion für die persönliche Planung des späteren Lebens basiert
  • ein Werkzeug zur Verfügung stellen, um einen Aktionsplan zu erstellen, der zu den persönlichen Zielen der PlanerIn passt
project objectives
project impact

WIRKUNG

  • Verständnis für die Notwendigkeit der Vorbereitung auf das spätere Leben in verschiedenen Lebensbereichen
  • Bessere Akzeptanz von praktischen Anwendungen zur Vorbereitung auf altersbedingte Veränderungen
  • Motivation, vorbereitende Maßnahmen zu ergreifen
  • Initiative, zu lernen und aktiv über die Zukunft nachzudenken
  • Angebot eines neuen und attraktiven Online-Tools für Interessierte
  •  Verständnis für die europäische Dimension des demografischen Wandels und der Vorbereitung auf das spätere Leben, die Fähigkeit, Situationen zu vergleichen und Beispiele guter Praxis aus anderen Ländern zu berücksichtigen

Zielgruppen

project target groups

Direct

  • Erwachsene mittleren Alters
  • Aktive ältere Menschen

Indireκt

  • ErwachsenenbildnerInnen
  • BeraterInnen
  • PsychologInnen
  • MitarbeiterInnen in Gemeindezentren
  • Fachleute, die mit Menschen in altersrelevanten Themen und/oder Veränderungssituationen arbeiten

InteressensvertreterInnen

  • lokale und regionale Behörden in allen Projektländern
  • NGOs und Verbände, die sich mit dem Altern und/oder der Unterstützung von SeniorInnen beschäftigen
  • Universitäten
  •  Forschungszentren
  • Anbieter von Erwachsenenbildung

poster

Broschüre

Scroll to Top